Ein bisschen Back to the Roots – oder so

Es geht wieder los und heute startet unsere Sommertour 2017. Aber eigentlich sind wir schon im Dezember durchgestartet, denn seitdem sind wir wieder in Stückchen back to the roots gegangen: Mehr Leben im Wohnmobil und weniger Leben im Häuschen. Rollendes Zuhause macht happy Wir sind ja vor über 15 Jahren mit Wohnmobil ausgewandert. Damals fuhren…

Idylle pur auf dem Camping Rio Xuvia

20.Juli bis 23. Juli 2016 – 24 Grad, bewölkt und somit optimales Wetter zum Weiterreisen. Zunächst versuchten wir im Inland einen Platz an einem der zahlreichen Flüsse zu finden. Aber vergebens. Man findet einfach keinen Stellplatz, denn die Flüsse werden für Weiden genutzt oder es grenzen Felder an oder pure Natur (wirklich wunderschön) umsäumt das…

Tarifa im Oktober 2014

Wir waren wieder unterwegs, auch wenn es nur eine Woche war. Diesmal ging es nach Tarifa, ins Surfer-Paradies. Wir sind keine Surfer, aber lieben Tarifa samt Umgebung. Eigentlich hatten wir Ende Oktober als Reisezeit ausgewählt, um die Gegend auf Wanderungen zu erkunden. Eigentlich ist es Ende Oktober auch nicht mehr so warm. Tja, eigentlich, aber…

6. Juli bis 9. Juli 2014 – Ginestar am Ebro

Wir fuhren also weiter und unser Ziel war der Ebro. Die Fahrt dahin war ziemlich anstrengend, denn – ich erwähnte es bereits – es ist Juli und die Hitze ist dann nicht zimperlich und klaut einem die Energie. Wir suchten am Ebro eine Stelle, wo wir mit Kulti übernachten konnten. Bestenfalls sollte die Stelle direkt…

Start Freitag 4. Juli 2014

Tatsächlich sind wir am Freitag, 04. Juli 14, um 18 Uhr losgefahren. Bei all dem Stress vorher war das eine Glanzleistung. Allerdings fuhren wir nicht weit, denn dafür waren wir viel zu müde. Die erste Nacht verbrachten wir in Percheles direkt am Strand. Dort haben wir uns einen gemütlichen Abend gemacht, gegrillt, gespeist und getrunken…